Termine für Dezember 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Blütenpollen

Unsere Bienen sammeln neben Honig Blütenpollen. Der Honig wird von den Bienen als "Flugbenzin" und als "Heizmaterial" verwendet. Zum Füttern der heranwachsenden Bienen eignet sich Honig nicht, da er überwiegend aus Kohlenhydraten (verschiedene Zucker) und Wasser besteht.

Um junge Bienen zu ernähren werden vor allem Proteine (Eiweiß) benötigt. Hierzu sammeln die Bienen Blütenpollen. Blütenpollen beinhalten:

  • Pflanzliche Proteine (Eiweiße)
  • Mineralien und Spurenelemente
  • Viele Vitame und Enzyme

Durch diese wertvollen Inhaltsstoffe sind Blütenpollen ein ideales Mittel zur  Nahrungsergänzungs und Vitalisierung.


PollenernteBienenstöcke mit Pollenfallen

Wir ernten die Pollen mit sogenannten "Pollenfallen", dies sind Vorsätze, die vor die Fluglöcher montiert werden. Die Pollenfallen bestehen im Prinzip aus einer Kunststoffplatte mit abgerundeten Löchern, durch die die Bienen nur ohne ihre Pollenhöschen hindurchgelangen können. Beim Durchschlüpfen werden die Pollen abgestreift und fallen in einen Aufbewahrungsbehälter, der allabendlicPollen im Glash geleert wird.

Natürlich sind die Fallen nicht das ganze Jahr montiert, so dass die Bienen auch "Ruhezeiten" haben. Andererseits schaffen es die Bienen, auch bei montierter Pollenfalle, ausreichend Pollen in den Stock zu "mogeln".

In den letzten Jahren haben wir auf die eigene Pollenproduktion verzichtet. Daher finden Sie den milden spanischen Blütenpollen in unserem Sortiment.